Mi. / 07.02.18 / 12:26

Zukunftsweisende Innovation bei JBO - „Health Circulation Chair“

Mitarbeiter Gesundheitsprävention

Wir tun  etwas für die Gesundheit unserer Mitarbeiter, denn jeder Mitarbeiter zählt und ist ein wichtiges Rädchen im Getriebe. Somit ist die Gesundheit und deren Förderung von großer Bedeutung.

Unsere Frau Melanie Boss, hat sich zusammen mit dem Gesundheits-BEMER-Team Zollernalb – unter der Leitung von Frau Petra Janssen - überlegt, wie gesundheitliche Prävention in den täglichen Arbeitsablauf, während der Arbeitszeit zu integrieren ist.

Dafür wurde von unseren Auszubildenden der sogenannte und bereits vorgestellte Hightech-Stuhl gebaut, der nun den Namen „Health Circulation Chair“ erhielt.

Dieses mobile Gesundheitssystem, ausgerüstet mit der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER, rolliert im 10 Minuten-Takt von einem Arbeitsplatz zum nächsten, so kann jeder Mitarbeiter, mit einem minimalen Zeitverlust, etwas für die Gesundheit tun und trotzdem weiterarbeiten.

In dem Vortag von Dr. Euchner aus Laufen wurde einleuchtend dargelegt wie entscheidend und lebenswichtig eine funktionierende Mikrozirkulation und die damit verbundene Versorgung aller Zellen und somit der Organe ist. 25 % der Versorgung laufen über die großen Blutgefäße, der große Rest erfolgt im Bereich der kleinsten Blutgefäße. Diese unterstützen das Herz bei der Verteilung der Blutzellen durch eine eigene Pumpbewegung. Verbessert sich die Mikrozirkulation, verbessert sich die Versorgung der Organe und des Gewebes, Wunden heilen schneller, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit wird erhöht usw.

Während der Testphase des Systems, werden Verbesserungsvorschläge gerne an-genommen und es wird nach praktikablen Möglichkeiten gesucht, dieses System für alle Mitarbeiter z.B. in der Fertigung, in der gleichen Weise zugängig zu machen und die Nutzung in den Arbeitsablauf zu integrieren.

Copyright© Johs. Boss GmbH & Co. KG