Hinweis zu Datenschutz und Cookies

Wir wollen sicherstellen dass unsere Webseite benutzerfreundlich ist und arbeiten kontinuierlich daran sie zu verbessern. Wenn Sie unsere Webseite verwenden, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.
mehr Informationen

akzeptieren

JBO PKD-, CVD-
und CBN-Werkzeuge

 

Hightech made in Germany!

PKD-, CVD-
und CBN-Werkzeuge:

 

"Hightech made in Germany". Von der Entwurfsplanung in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden, über die Auswahl des optimalen Schneidstoffs für die jeweilige Anwendung, bis hin zur Produktion auf unseren Laserbearbeitungsmaschinen der neuesten Generation; alles findet im Hause JBO am Produktionsstandort Albstadt statt. Unsere Teams in der Entwicklung/Konstruktion und im technischen Vertrieb finden die optimale Lösung für Ihr Fertigungsvorhaben.

 

Im Vergleich mit den herkömmlichen Verfahren zur Herstellung von schneidstoffbestückten Werkzeugen sticht die hervorragende Qualität der superscharfen Schneidkante hervor. Diese zeichnet sich durch eine sehr geringe Schartigkeit und minimalste Schneidkantenverrundung aus. So sind für unsere Kunden eine lange Standzeit, eine hohe Prozesssicherheit und ein höchst wirtschaftlicher Werkzeugeinsatz gewährleistet.

Unser Portfolio im Bereich der superharten Schneidstoffe wird zusätzlich noch durch die Tatsache abgerundet, dass mit der von uns eingesetzten Technologie ebenfalls Schneidstoffe eingesetzt werden können, welche durch konventionelle Technologien nicht bearbeitet werden können. Hierzu zählen neben dem sogenannten CVD-D (Diamantwerkstoff ohne Kobalt als Binder) auch die PKD-Sorten mit einem sehr hohen Diamantanteil und vor allem PKD-Mischsorten aus groben und feinen Körnungen, da bei der Laserbearbeitung das Diamantkorn geschnitten wird.

PKD. Polykristalliner
Diamant.

 

 

PKD ist ein künstlich hergestellter Industriediamant.
Allerdings unterscheidet sich PKD zum MKD in seiner Kristallstruktur maßgebend,
da dieser nicht monokristallin (einkörnig)
sondern polykristallin (mehrkörnig) ist.

 

 

CVD. Chemical Vapour
Deposition Diamanten.

 

 

Chemical Vapour Deposition Diamanten (CVD-D) sind Diamanten,
die durch die chemische Gasphasenabscheidung hergestellt werden. Der Vorteil
im Vergleich zu polykristallinem Diamant (PKD) ist die hohe Reinheit
(99% Diamantanteil) der Diamantschicht und die daraus resultierende höhere
Härte und Verschleißfestigkeit. Die Härte von CVD-D ist somit nahezu identisch
mit der Härte von MKD, aber nicht anisotrop, d. h. nicht richtungsabhängig.

 

 

CBN. polykristalline
Bornitrid.

 

 

Auf der Suche nach einem vergleichbar harten Werkstoff
zum Diamant entstand das polykristalline Bornitrid (PKB), auch umgangssprachlich
als kubisches Bornitrid (CBN) bekannt. CBN ist ein synthetisch hergestellter
Verbundschneidstoff und besitzt in etwa mehr als die Hälfte der Härte des Diamanten.
Dabei ist das kubische Bornitrid in einer keramischen Bindephase eingelagert.

 

 

Kunden-individuelle
Sonderwerkzeuge

 

 

Neben unserer Kernkompetenz,
der Produktion von Gewindewerkzeugen, stellen wir
auch sämtliche Werkzeugarten für die Metall und Composite-Bearbeitung
mit PKD-, CVD- oder CBN-bestückten Schneiden her.

PKD-, CBN- oder CVD-Werkzeuge sind in der Regel Sonderwerkzeuge,
welche speziell für unsere Kunden entwickelt, konstruiert und
gefertigt werden. Gerne werden Sie beim Ersteinsatz
von unseren erfahrenen Anwendungstechnikern betreut.

© 2019 Johs. Boss GmbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten | Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB | Tel. +49 (0) 7432 9087-0