Messen, News & Presse

 

Schneideisen in Kombination mit einer Rändel

25.06.2020

Schneideisen in Kombination mit einer Rändel

Effizienz durch Innovation

https://www.youtube.com/watch?v=1vU98awGgPA

Kostenersparnis durch Einsatz eines Schneideisen in Kombination mit einer Rändel

Die Innengewinde eines Fittings sind meist parallele Gewinde, wobei die Aussengewinde konisch sind. Im Regelfall ist diese Kombination selbstdichtend (metallisch dichtende Gewinde). Aus vielfältigen Gründen wird dennoch zusätzlich ein Abdichtband oder Hanf verwendet.

Die Abdichtung erfolgt meist über ein PTFE (Polytetrafluorethylen) Teflon© Band, welches vor der Montage über das Aussengewinde gewickelt wird. Das Band soll möglichst eng auf dem Gewinde liegen, damit es sichBeispielwerkstücke beim Einschrauben nicht löst.

Um einen besseren halt des Abdichtbandes, bzw. dem Hanf zu gewährleisten, wird in vielen Anwendungsfällen am Aussendurchmesser des kegligen Aussengewindes eine Rändelstruktur aufgebracht. Zum einen soll diese Rändelstruktur das Aufwickeln des Dichtmaterials vereinfachen, sowie das Ablösen bei der Montage verhindern..

Koordinatenmessdorne mit 3D TasterBisher wurden das Gewinde und die Rändel in 2 Arbeitsgängen gefertigt. In Zusammenarbeit mit einem unserer Kunden haben wir ein Werkzeug entwickelt welches beide Arbeitsgänge in einem Werkzeug vereint.

Unter Verwendung eines Schneideisenhalters, einem modifizierten Schneideisen sowie einem integrierten Rändelwerkzeug konnten wir eine erhebliche Taktzeitreduzierung realisieren. Bisher wurden die Grössen R1/2 und R3/4 erfolgreich getestet.

Bei der Auswahl der maschinenseitigen Schnittstelle (VDI, HSK, SK oder andere) handeln wir auf Kundenwunsch.
Wir unterstützen mit unserer mehr als 100-jähringen Erfahrung als weltweit führender Hersteller für Gewindeschneideisen bei der Auslegung, Beschaffung und dem Einsatz einer solchen Lösung.

Ein Video über dieses Werkzeugsystem finden Sie auf unserem YouTube-Kanal unter folgenden Link:

Video: https://www.youtube.com/watch?v=Z0fLtWQ7xS8

Gerne stellen wir Ihnen dieses Werkzeugsystem im Detail persönlich oder via Webmeeting vor. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit unseren Anwendungstechnikern auf +49 7432 9087 754.

background Footer

© 2020 Johs. Boss GmbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten | Kontakt | Impressum | Datenschutz| Cookies | AGB | Tel. +49 (0) 7432 9087-0