• Gewinde-Grenzlehrdorn und Gewinde-Gutlehrring für kundenspezifisches 3-gängiges Sondergewinde.
  • Mehrgängiger Gewinde-Gutlehrdorn und Gewinde-Gutlehrring             M 12,5 x 6 P 0,75 - 6g (8-gängig). Höchste Qualität durch geschliffenes Gewinde.
  • Gewinde-Grenzlehrdorn und Gewinde-Gutlehrring für kundenspezifisches unsymmetrisches Sondergewinde.
  • Gewinde-Grenzlehrdorn für kundenspezifisches, unsymmetrisches Sondergewinde. Durch das sehr flache Gewindeprofil kann dieses Gewinde konventionell nicht gemessen werden.
  • Lehre zur Prüfung des Bohrungs-Ø Kleinstmaßes und Konzentrizität
    zum Innengewinde.
  • Der Koordinatenmessdorn dient zur Positionsbestimmung eines Innengewindes mittels 3D Messmaschine. Zur zentrischen Aufnahme ist das Gewinde leicht kegelig ausgeführt.
  • Gewinde-Grenzlehrdorn zur Prüfung kleiner, tiefliegender Gewinde. Hals-Ø verstärkt.
  • Der Gewindering, eingebaut in eine Prüfvorrichtung, dient zur Rund- und Planlaufprüfung von Teilen. Zur zentrischen Aufnahme ist das Gewinde leicht kegelig ausgeführt.
  • Konischer Gewinde-Grenzlehrdorn zur Gewinde- und Koaxialitätsprüfung des Bohrungsdurchmessers zum Gewinde.
  • Gewinde-Gutlehrdorn zur Gewinde- und Koaxialitätsprüfung von drei Bohrungen zum Gewinde. Die hintere Kante prüft die Mindesteinschraubtiefe.
  • Gewinde-Gutlehrdorn in HSS-TiCN-beschichteter Ausführung mit Schmutznute für maschinelle Prüfung.
  • Gewinde-Gutlehrring mit DLC-Beschichtung. Hervorragende Schutzschicht gegen jeglichen Verschleiß.

Copyright© Johs. Boss GmbH & Co. KG